An hellen Tagen

Gattung: Sommerlieder
Sprache: Deutsch
Komponist: Giovanni Gastoldi (1591)
|: An hellen Tagen, Herz welch ein Schlagen.
Fa la la la la, fa la la. :|
Himmel dann blauet, Auge dann schauet,
Herz wohl den beiden, manches vertrauet.
Fa la la la la la , fa la la la.

|: Beim Dämm'rungsschimmer, Herz du schlägst immer
Fa la la la la, fa la la. :|
Ob auch zerronnen Strahlen und Wonnen,
Herz will an beiden still sich noch sonnen.
Fa la la la la la , fa la la la.

|: Wenn Nacht sich neiget Herz nimmer schweiget.
Fa la la la la, fa la la. :|
Schlummer mag walten, Traum sich entfalten
Herz hat mit beiden Zwiesprach zu halten.
Fa la la la la la , fa la la la.




Sprüche-T-shirts