Nun danket alle Gott

Gattung: Kirchenlied
Sprache: Deutsch
Text: Martin Rinkart, cir­ca 1636
Musik: Johann Crüger, 1647
1. Nun danket alle Gott
Mit Herzen, Mund und Händen,
Der grosse Dinge tut
Ans uns und allen Enden,
Der uns an Leib und Seel
Von früher Kindheit an
Unzählig viel zu gut
Bis hierher hat getan.

2. Der ewig reiche Gott
Woll' uns in unserm Leben
Ein Immer fröhlich Herz
Und edlen Frieden geben,
Und uns in seiner Gnad'
Erhalten fort und fort
Und uns aus aller Not
Erlösen hier und dort.

Lob, Ehr und Preis sei Gott,
Dem Vater und dem Sohne
Und dem, der beiden gleich
Im höchsten Himmelsthrone!
Er, der dreiein'ge Gott,
Bleibt, wie er ewig war
Unendlich groß und gut;
Lob sei ihm immerdar!

(die letzten vier Zeilen lauten in manchen Ausgaben auch:
Dem dreimal einen Gott,
Wie er ursprünglich war
Und ist und bleiben wird
Jetzund und immerdar!)




Sprüche-T-shirts